home

Aktivitäten im Sommer/Herbst

Wandern im Domleschg
Veia da Pumera und Burgenweg:

Der Themaweg zum Obstanbau im Domschleg kann von Almens – Paspels oder umgekehrt erwandert werden. Postautohaltestellen gibt es in Almens, Paspels und Rietberg. Verpflegungsmöglichkeiten in Almens und Paspels. Je nach Jahreszeit werden abgesehen vom obligaten Most besondere Köstlichkeiten aus Domleschgerobst angeboten
Beschreibung Veia da Pumera

Beschreibung Burgenweg

Baden im Canovasee

Der Canovasee hat einen kleinen Badeplatz wo sie in gemütlicher Atmossphäre baden und auch grillieren können.

 

 

 

  Hohenrätien und Viamala-Schlucht
Die Viamala ist eine der eindrücklichsten Schluchten der Schweiz mit bewegter Geschichte.

Ein schöner Wanderweg (Veia Traversina) führt über die Burg Hohenräthien, dann über eine beeindruckende Hängebrücke in die Viamala und nach Thusis.

Details und Beschreibung der Veia Traversina

Wandern von Thusis nach Andeer (Fortsetzung der Viamala)

Bergwanderungen
Details über alle Wanderungen in der Umgebung des Domleschgs finden sie unter

www.viamala.ch -> Erlebnisse

Via Capricorn

Steinbockkolonie am Piz Beverin
Via Capricorn

 

Feldis-Stätzerhorn-Paspels

Sie können von Paspels aufs Stätzerhorn wandern und von dort nach Feldis oder in die Lenzerheide weitergehen.
Details Stätzerhorn und Umgebung

Karte mit Übersicht aller Wanderwege im Domleschg
Rhein
Rheinauen in Reichenau

Die Rheinauen sind ein wunderschönes Wander- und Erholungsgebiet. Hier können sie grillieren, fischen, baden und wandern.
Bitte Warnhinweise aufgrund der Wasserkraftwerke (Flutwellen) beachten !
Am besten erreichen sie das gebiet über Reichenau

Kanufahren auf dem Vorderrhein

Sie können den Vorderrhein mit Kanus befahren. Infos zur Miete und Kursen erfahren sie hier
Kanuschule Vorderrhein

Rheinschlucht
Die Rheinschlucht Ruinaulta können sie befahren (Kanus) , durchwandern oder mit der Bahn durchfahren.

Hier finden sie alle infos zu Ruinaulta

Uncesco Weltkulturerbe Rhätische Bahn

Alle Infos zur Rhätischen Bahn

UNESCO Welterbe

Die Albula- und Berninastrecke zwischen Thusis und Tirano sind hervorragende und technisch innovative Beispiele für die Erschliessung der hochalpinen Landschaft und gehören zu den spektakulärsten Schmalspurbahnen der Welt.

 

Am besten nehmen sie den Zug in Thusis, dort erhalten sie alle Infos und können sich für den Kauf von Billeten und Arrangements beraten lassen

home